Willkommen beim SINDI MARKT!

Sutharsan Shanmugaratnam – Inhaber des Sindi Markt

 

Seit 2007 sind wir Täglich von 10 Uhr Morgens bis 23.00 Uhr Abends für Sie da. Wir bieten ein grosses Sortiment an Getränken, Spirituosen, Wein, und Biersorten aus aller Welt. Neben diversen Lebensmitteln und Grillsortimen, finden Sie bei uns auch das nötigste für den Haushalt. Sollten Sie jedoch ein Produkt vermissen, sind wir immer wieder bereit Neues in unser Sortiment aufzunehemen.

test

«Als ich in die Schweiz kam, hatte ich das Gesicht eines bösen Menschen. Ich war Kämpfer in Sri Lanka gewesen, Mitglied der Tamil Eelam Liberation Organization, ausgebildet als Guerrillero. Einmal bekam ich eine Kugel in den Hintern, sie trat bei meinem rechten Bein wieder aus, ohne einen Knochen zu streifen – was für ein Glück! Wir stritten immer mehr in der Guerrilla. Ich zog mich zurück und kam als Flüchtling nach Zürich.

Ich fand Arbeit als Pflegehelfer, diesen Job machte ich lange Zeit. In der Schweiz fühlte ich mich immer wohl, hatte auch immer viel mit Tamilen zu tun. Wir spielten jede Woche Faustball auf der Josefwiese, das ist unser Nationalsport. Vor sechs Jahren war ich mit Freunden wieder mal auf der Wiese, und als wir heimgingen, fiel mir ein leeres Ladenlokal auf. Ich rief an, denn ich hatte oft von einem eigenen Business geträumt. Der Vermieter gab mir sofort den Zuschlag.

Am Anfang hatten wir fast nichts ausser Bier, aber der Laden füllte sich langsam. Heute haben wir mehr Spirituosen als der Coop, obwohl meine Frau und ich fast nie etwas trinken. Erst war es streng, ich hatte ja immer noch meinen Job als Pflegehelfer am Unispital. Schob dort jeweils Frühschicht, kam am Nachmittag in den Laden, blieb bis Mitternacht. Manchmal stand ich dösend am Tresen, und die Leute mussten mich wecken, wenn sie zahlen wollten. Heute ist es besser. Ich habe im Hinterzimmer ein Bett eingerichtet, da kann ich mich manchmal kurz hinlegen.

Das Geschäft läuft gut mit dem Sindi Markt. Im Sommer sind oft etwa tausend Leute auf der Josefwiese, und alle wollen immer nur Bier trinken. Es gibt jedoch auch andere Getränke, die gut laufen. Auf einem Rundgang durch die Läden in der Gegend fiel mir dazumal auf, dass niemand Kokoswasser verkauft. Ich bestellte eine Ladung, und das ganze wurde zum selbstläufer. Inzwischen bekommt man selbst in der Migros das gesunde Getränk aus der Natur.


 

"Dieser Laden ist wohl jedem ein Begriff der schon mal auf der Josefwiese gegrillt hat. Irgendetwas hat man doch beim Grillplausch immer vergessen oder geht einem aus. Vielleicht kommt aber auch noch Jemand dazu und es gibt nicht mehr genug für auf den grill.
Im Sindy market findet man den genau was man braucht. Der Market hat sich natürlich auch den Kunden angepasst und hat somit Wegwerfgeschirr, Holzkohle, Würste ja sogar Einweggrille. Wobei ich persönlich diese ja nicht so mag. Das Personal hier ist ausgesprochen freundlich und gibt einem auch mal einen Teller umsonst raus, wenn man nur einen braucht. Ansonsten ist der Sindy market ein ganz normaler kleiner Laden, oder besser ein grösserer Kiosk. Zigaretten, Kartoffelchips, Alkohol, Tiefkühlprodukte und so weiter."

Quelle und Referenzen: www.yelp.ch